Bankett-Anfrage

Home / Bankett-Anfrage

Bankett-Anfrage

Tragen Sie bitte Ihren Namen, das gewünschte Datum und die Uhrzeit, sowie die Anzahl der Personen und Ihre Telefon oder Faxnummer ein. Bitte reservieren Sie mindestens einen Tag im Voraus.





Restaurant*

Anzahl Personen*

gewünschtes Datum*

gewünschtes Uhrzeit*

Öffnungszeiten:
Küche: ab 19:00 Uhr
Ruhetage: Sonntag und Montag

Ihr Name*

Firma

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Gibt es einen besonderen Anlass oder Wünsche?

Alle Angaben korrekt?
Die Angabe Ihrer Daten und das Ausfüllen dieser Form ist freiwillig. Ihre angegebenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Buchungsanfrage und ggf. Reservierung verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet. Gerne nehmen wir Ihre Anfrage auch per Telefon, Fax oder auf dem Postweg entgegen.

Nach Eingang Ihrer Anfrage setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihre Reservierung zu bestätigen.

Bitte beachten Sie, dass Reservierungsanfragen nur mit unserer Rückbestätigung gültig sind.

Menü 1
„Morgen gibt‘s Gemüse“
(Vegetarisch)

Carpaccio von Höhlen-Pilzen, süss-sauer angemacht

Leichte Velouté vom grünen Spargel

Cordon bleu von Chicorée
Sauternes-Coulis

Braisierte Kohlrabi und Waldpilze „wie gepflückt“

Kartoffelknusper und Zwiebelmarmelade mit Mesclun-Salat

Unser Schiffchen in den Tropen

Petits fours

Euro 84.00

Menü 2
„Kulinarische Wanderung
durch deutsche Landschaften“

Helgoländer Hummer mild geräuchert
mit Rettich und Bitter-Salaten, süss-sauer angemacht

Sauerkraut-Suppe mit pochierten Fischen und Krustentieren

Gefüllter Steinhuder Zander im Blätterteig serviert
Rieslingbutter mit Sauerampfer

Rheinischer Sauerbraten
In Balsam-Essig eingelegtes Rinderfilet mit Rotkohl

Schwarzwälder Kirschtorte „neu gestaltet“

Kaiserswerther Mokka

Gebäck

Euro 106.00

Menü 3
„Gott lobt die Herren“

Naturbelassene Gänseleber aus der Terrine
Geröstetes Bauernbrot

Die Trüffelsuppe nach Paul Bocuse

Vendée-Steinbutt und Périgord-Trüffel
in einem Topf gedünstet

Rückenstück vom Wagyu-Rind, gebraten in Rhonetal-Wein
Kandierte Schalotten und Maxims-Kartoffeln

Bitter Moon

Petits fours

Euro 166.00

Menü 4
„Herbstlaub“

Prolog

Panna cotta von der Gänseleber
Würzbirne und Matcha-Tee

Leichte Sellerie-Velouté
Rosette von Jakobsmuscheln und Trüffeln mit Guerande-Salz

Filet vom edlen Wagyu-Rind
mit Orangen-Nuta, Spitzkohl

Geeiste Zitrusfrüchte
Joghurtsorbet und Campari-Granité

Epilog

Petits fours

Euro 138.00

Menü 5

Zurück in die Zukunft

1977 – 2017

Prologue

Menu

Pâté en croute
Leichtes Gänseleber-Millefeuille

Beuchelle de lapin Rex du Poitou aux senteurs de cannelle
Leichte Kaninchenvelouté im Zimtduft

Petit homard breton poché à la vapeur de camomille
Kleiner bretonischer Hummer mit Kamillenblüten gedämpft

Choucroute garnie
Komposition von Kaisergranat und Edelfischen mit
Sauerkrautfäden und Oscietra-Kaviar

Rotie d’oiseau mi-sauvage du Pays d’Auge
Sauce pralinée en bécasse
Gebratenes Zuchtrebhuhn aus dem Pays d’Auge mit Schnepfenjus

Noisette de brocard à la grand-veneur
Lentilles du Puy
Rehnüsschen mit grünen Linsen, Pastinaken und Beeren

Blanc-manger caramélisé
Fondue de fruits au miel de lavande
Mit Lavendelhonig gebackene Früchte
Mandelschaum und Himbeerbiskuit

Envoi de Nice
Versand aus Nizza

Petits fours

Menü: 198,00 Euro